Schlagwort: Formula Student

Rollout 2022 – Vorstellung endlich wieder in Präsenz!

Bald ist es endlich so weit und wir dürfen ihn präsentieren: Unseren neuen Edelstein RSP22!
Wir sind jetzt schon voller Vorfreude und stolz am 25. Mai 2022 zu enthüllen woran wir die vergangenen Monate seit unserem letzten Edelstein Sapphire gearbeitet haben.

Faces of Rennschmiede #4

Männer und Frauen, Wirtschaftler:innen und Techniker:innen, Kreativköpfe und Logiker:innen, typisch schwäbisch-badisch, aber auch multikulturell: Vielfältiger könnte unser Team kaum sein.
Doch welche verschiedenen Persönlichkeiten und Gesichter stecken eigentlich hinter der Rennschmiede?
Dieses Mal möchten wir euch Frank Werner vorstellen.

Rennschmiede Zellpatenschaft

In dieser Saison haben wir es uns erneut zum Ziel gemacht einen Elektro-Rennwagen zu bauen. Die Motivation dahinter ist nicht nur zukunftsorientiert zu denken und sich an die aktuellen Entwicklungen in der Automobilbranche anzupassen, sondern auch gemeinsam mit unserem Sponsoren neue Konzepte zu erarbeiten und zu testen.

Von Pforzheim nach Kroatien – unser Weg zur Formula Student Alpe Adria

Ein Formula Student Auto zu bauen ohne Events ist wie eine Welt ohne Straßen. Man kann zwar Autos oder andere Verkehrsmittel entwickeln und bauen, aber das Wichtigste fehlt eben. Der Grund der uns antreibt jedes Jahr aufs Neue einen Rennwagen zu konstruieren. Das Teilnehmen und Fahren auf den Events der Formula Student. Da dies letztes Jahr auf Grund der Einschränkungen, verursacht durch die Coronapandemie nicht wie sonst möglich war, freut es uns umso mehr dieses Jahr unter Einhaltung der geltenden COVID-19 Schutzmaßnahmen endlich wieder die Möglichkeit zu haben an einem FS Event teilnehmen zu können.

Keine Events 2020 – Wie sehen unsere Pläne für die nächste Saison nun aus?

Wir bedauern es sehr, dass die Formula Student Events für diese Saison abgesagt wurden und ihre Zukunft, mit dem heutigen Stand, nicht fest steht. Die Events sind, neben unserem Rollout, die wichtigsten Ziele in der Saison, doch die aktuellen Umstände erlauben es unserem Team leider nicht von der Hochschule aus an unserem Auto weiterzubauen. Dennoch hindert diese Herausforderung niemanden von uns, die Entwicklung und Konstruktion des Autos von Zuhause aus weiterzuführen und uns weiterhin über das Internet auszutauschen. Wir sind der festen Überzeugung, dass wir diese Zeit nutzen können, um für die nächste Saison ein besseres E-Auto zu bauen. Schlussendlich bauen wir unser E-Auto, um auf den Events zu zeigen, was wir in der Lage sind zu erreichen auch wenn noch unklar ist wann und wie die nächsten Events stattfinden, steigt unsere Vorfreunde von Tag zu Tag immer mehr.